A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 25.03.2020

Weiterbildung für eine verbesserte Behandlung von Herzinsuffizienzpatienten

Die Kardiologie des RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt - mit den Chefärzten Prof. Dr. S. Kerber und Prof. Dr. T. Deneke - veranstaltete zum zweiten Mal die "Weiterbildung Herzinsuffizienz für medizinische Fachangestellte". Geladen waren medizinische Fachangestellte sowie Gesundheits- und Krankenpflegende mit dem Schwerpunkt Kardiologie. "Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind mit der einwöchigen "Weiterbildung Herzinsuffizienz" gut ausgebildet, um Patienten mit Herzschwäche noch besser zu versorgen. Dies ist uns ein besonderes Anliegen", so Prof. Kerber. Zudem fungieren sie anschließend als Bindeglied zwischen Patient, Hausarzt, niedergelassenem Kardiologen sowie der Klinik. Am 13. März 2020 schlossen die Teilnehmenden die Weiterbildung nach einer schriftlichen Prüfung erfolgreich ab und erhielten ein Zertifikat.

Für die Versorgung von Patienten mit einer Herzinsuffizienz ist eine enge Zusammenarbeit von Klinik und dem ambulanten Sektor bedeutend. Mit der Idee in Herzinsuffizienz-Netzwerken zu arbeiten, werden in naher Zukunft neue Berufsbilder, wie die Herzinsuffizienz-MFA (Medizinische Fachangestellte) entstehen. Daher ist es dem RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt ein großes Anliegen, sein Wissen weiterzugeben und medizinisches Fachpersonal für die Behandlung von Herzinsuffizienzpatienten in diesen Netzwerken noch besser auszubilden.

Langjährige Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Herzinsuffizienz

Die Kardiologie am Campus Bad Neustadt betreut seit vielen Jahren Patienten mit Herzinsuffizienz. Bereits 2009 gründete die Abteilung eine der ersten Herzinsuffizienzstationen in Deutschland. Mit dem Forschungsprojekt "SekTOR-HF" soll die transsektorale bedarfsorientierte Versorgung von Patienten mit Herzinsuffizienz verbessert und ein regionales Vergütungsmodells geschaffen werden.

---------------------------------------------------------------------------------------

Der RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt, einer von fünf Standorten der RHÖN-KLINIKUM AG, steht für eine sektorenübergreifende medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Auf einem Klinikgelände verzahnt der Campus ambulante und stationäre Angebote mit einer Vielzahl medizinischer Service- und Vorsorgeleistungen, die bisher räumlich getrennt waren: niedergelassene Fachärzte, Kliniken unterschiedlicher Fachdisziplinen wie Herzmedizin, orthopädischer Chirurgie oder auch Neurologie arbeiten Hand in Hand mit der Pflege und der Rehabilitation zusammen. Die digitale Vernetzung aller am Behandlungsprozess beteiligten Akteure - mit innovativen IT-Lösungen und Kommunikationssystemen - ist dabei unverzichtbar. Die mehr als 2.800 Beschäftigten des Campus versorgen jährlich rund 78.000 Patienten. www.campus-nes.de

Kontakt:

RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Josefine Astl
T. +49 9771 66-26101
kommunikation(at)rhoen-klinikum-ag.com