A A A
Bereichsnavigation

Detailansicht

Mitarbeiter/in für die Funktionsdiagnostik

Klinik
RHÖN-KLINIKUM AG / Campus Bad Neustadt, RHÖN-KLINIKUM AG, RHÖN-KLINIKUM AG / Campus Bad Neustadt / Psychosomatische Klinik Bad Neustadt a. d. Saale
Bundesland
Bayern
Stellenart
Funktionsbereich
Kontakt

RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung
Salzburger Leite 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

E-Mail: personal@rhoen-klinikum-ag.com

Die RHÖN-KLINIKUM AG betreibt am Campus Bad Neustadt im Norden Bayerns Fachkliniken sowie ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt rund 1.700 Betten, dazu gehört auch die Psychosomatische Klinik Bad Neustadt a. d. Saale als Fachklinik für psychische und psychologische Erkrankungen mit insgesamt 236 stationären sowie 20 tagesklinische Behandlungsplätzen im Bereich der Akut-Psychosomatik.

Zum 01.01.2019 suchen wir für die Funktionsdiagnostik der Psychosomatischen Klinik der Rhön-Klinikum AG einen/eine

Arzthelfer/-in bzw.

Medizinische/-n Fachangestellte/-n für die Funktionsdiagnostik

als Aushilfe auf Anforderung

mit 17 Stunden/Woche, im  Rahmen einer Krankheitsvertretung.

Voraussetzungen sind:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Arzthelfer/-in bzw. Medizinischen Fachangestellten

  • idealerweise Berufserfahrung in der Funktionsdiagnostik

  • organisatorische und planerische Fähigkeiten

  • hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz

Bad Neustadt a. d. Saale liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A71 im Städtedreieck Würzburg, Schweinfurt und Fulda im landschaftlich reizvollen Umland der Bayerischen Rhön mit sehr hohem Freizeitwert und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot in der unmittelbaren Umgebung (Theater, Thermen, Museen, Sportstätten).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die

RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung
Salzburger Leite 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale
E-Mail: personal(at)rhoen-klinikum-ag.com

Für Informationen stehen Ihnen die Chefärztin, Frau Dr. Stelz, Tel:09771 67-73002 oder der Personalreferent, Herr Langenhan, Tel.-Nr. 09771 / 65-1101 gerne zur Verfügung.


Zu den Stellenangeboten