A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 08.02.2019

Sehr gefragt: Zusätzlicher Termin für Patientenvortrag „Die Seele streikt: Burnout, Depression und Angst“

Bürgervorlesung bricht Besucherrekord – erneuter Vortrag am 19. Februar

31.01.2019 – Großes Interesse weckte am 29. Januar der Vortrag „Die Seele streikt – Burnout, Depression und Angst“ von Prof. Dr. Martin Siepmann, Chefarzt der Psychosomatischen Klinik in Bad Neustadt. Aufgrund dessen bieten wir eine weitere Veranstaltung für alle interessierten Bürger am Dienstag, den 19. Februar um 19 Uhr, am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt an.

In dem Vortrag warnte Prof. Dr. Siepmann davor, Burnout als Modekrankheit zu belächeln: „Hinter der chronischen Erschöpfung steckt oftmals tatsächlich eine Depression oder Angststörung.“ Lange  andauernde Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Schlafstörungen, vielfältige Ängste, Gereiztheit sowie ausgeprägte Arbeitsunlust weisen neben vielen anderen möglichen Symptomen darauf hin, dass es sich um mehr als bloßen Arbeitsstress handelt.   

Grundsätzlich rät der Experte dazu, sich im Leben stets um Ausgeglichenheit zu bemühen. „Es ist wichtig, auch außerhalb des Berufes als Mensch Bestätigung zu erfahren, etwa durch Freunde oder Familie.“ Bereits Betroffene sollten sich Unterstützung suchen. Helfen können neben der Psychotherapie auch innerbetriebliche Gesundheitszirkel und Supervisionsrunden. 

Zusatztermin Mitte Februar am Campus

Die Bürgervorlesung findet dieses Mal am Campus im Kursaal "Distel"/Auditorium (Haus 11),statt. Das Parkhaus (Von-Guttenberg-Str. 14, 97616 Bad Neustadt) bietet ausreichend Stellplätze für alle Besucher, weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.