A A A

Informationen in Coronazeiten

Besucherregelungen am Campus


Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,


ab Montag, den 14. Juni 2021, gilt am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt eine neue Besucherregelung.

Patienten können wieder täglich Besucher unter Einhaltung bestimmter Corona-Schutzmaßnahmen  zu festgelegten Zeiten je Klinik empfangen. 


Zum Schutz der Mitpatienten ist für Besuche Nachfolgendes zu beachten:
 

  • Jeder Patient darf täglich einen Besucher für eine Stunde empfangen.
Zentrum für klinische Medizin (ZkM), Haus 4    
Normalstationen Mo – Fr 15:00 – 20:00 Uhr
Normalstationen Sa/So/Feiertag 09:00 – 20:00 Uhr
IC-Stationen C3/C5 täglich 15:00 – 17:00 Uhr
Intensivstation C4 (nur nach ärztlicher Zustimmung) täglich 14:30 – 16:30 Uhr
Neurologische Klinik, Haus 8    
Station 2A, 3, 4A, U3 täglich 15:00 – 18:00 Uhr
Station 1, 2B täglich 13:00 – 18:00 Uhr
Intensivstation U1 (nur nach ärztlicher Zustimmung)    
Frankenklinik, Haus 6 täglich 13:00 – 18:00 Uhr

 

  • Besucher müssen einen maximal 24 Stunden alten autorisierten Corona-Antigen-Schnelltest, einen Nachweis über eine überstandene COVID-19 Erkrankung (z. B. Bescheinigung des Gesundheitsamtes/Hausarztes > 28 Tage und < 6 Monate) oder den Nachweis über den vollständigen Impfschutz (mindestens 14 Tage nach letzter erforderlicher Impfung) mitbringen,
     
  • Die Besucher dürfen keine Krankheitssymptome, wie Fieber oder Atemwegserkrankungen, haben oder Kontaktperson zu einem COVID-19 Erkrankten sein.
  • Für jeden Besuch sind eine namentliche Registrierung und ein ausgefüllter Besucherfragebogen bei Betreten des Hauses an der Rezeption erforderlich. 
     
  • Besucher müssen in allen Bereichen der Klinik, insbesondere auch in den Patientenzimmern, eine FFP2-Maske tragen sowie die Corona-Hygienevorschriften einhalten. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise im Haus.
     
  • Besucher melden sich auf der jeweiligen Station beim Pflegepersonal am Stationsstützpunkt an und ab.

 

Wir bitten alle Besucher und Patienten vor einem Besuch abzuwägen, ob dieser zwingend notwendig ist, z. B. bei einem Krankenhausaufenthalt des Patienten von nur wenigen Tagen. Jeder zusätzliche Kontakt des Patienten zu einer weiteren Person birgt ein Risiko zur Ansteckung mit dem COVID-19-Virus.

Wir bitten um Verständnis, dass auf Grund des administrativen Aufwandes eventuell Wartezeiten an den Rezeptionen entstehen.


Praxen, Läden und die Apotheke im Zentrum für ambulante Medizin (Haus 3) sind geöffnet.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Die Geschäftsführende Direktion

Notfall Information

Zentrale Rufnummer

Tel: +49 9771 66-0

Anfahrt & Parken

Termin vereinbaren

Cookies ändern