A A A
Bereichsnavigation

News

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 27.11.2018

Bürgervorlesung: „Hilfe – mein Blutdruck ist zu hoch! Was kann man tun?“

Kostenloser Patientenvortrag am 4. Dezember im Kurzentrum Bad Königshofen

27.11.2018 – Erhöhter Druck in den Gefäßen bereitet Betroffenen anfangs meist kaum Beschwerden. Wird die Hypertonie, wie Mediziner Bluthochdruck bezeichnen, jedoch nicht behandelt, belastet sie zunehmend Herz und Kreislauf – und das kann schwerwiegende Folgen haben. „Bluthochdruck ist eine der häufigsten Ursachen für Herzinfarkt oder Schlaganfall“, warnt Dr. Gerhard Alexander Müller, Chefarzt der Frankenklinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt. Aus diesem Grund ist eine frühzeitige Therapie sehr wichtig. In seiner Bürgervorlesung erklärt er, durch welche Symptome sich Bluthochdruck bemerkbar macht und welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 4. Dezember um 19 Uhr im kleinen Kursaal der Frankentherme Bad Königshofen statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist die vorletzte Bürgervorlesung im Jahr 2018, den Abschlussvortrag hält am 11. Dezember Prof. Dr. Matthias Keidel, Chefarzt der Neurologischen Klinik, zum Thema „Migräne und andere Kopfschmerzen“.

Ab 2019 auch Bürgervorlesungen in Nordheim

Auch 2019 wird die Bürgervorlesungsreihe fortgesetzt. Neben den Veranstaltungen in Bad Neustadt, Bad Königshofen oder Mellrichstadt werden auch 2 Veranstaltungen in Nordheim v. d. Rhön angeboten. Die Vorträge finden wie bisher immer dienstags um 19 Uhr statt. Die Termine der Bürgervorlesung 2019 werden rechtzeitig über die Presse sowie im Internet bekannt gegeben. 

Pressekontakt

Daniela Kalb
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
RHÖN-KLINIKUM AG 
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail