A A A
Bereichsnavigation

News

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 15.11.2018

Bürgervorlesung: „CT und MRT des Herzens“

Kostenloser Patientenvortrag am 20. November in der Herz- und Gefäß-Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt

15.11.2018 – Bei Schmerzen im Brustkorb, einem auffälligen EKG oder Herz-Ultraschall empfiehlt der Hausarzt oder Kardiologe häufig eine weitere Abklärung. Früher war oft eine Untersuchung mittels Herzkatheter notwendig. Heutzutage gibt es aber auch schonendere Methoden, beispielsweise die Magnetresonanz- und Computertomographie (MRT und CT): Diese haben sich in den letzten Jahren technisch rasant weiterentwickelt. „Beide Verfahren leisten heute einen sehr wichtigen Beitrag bei der Diagnose von Herzerkrankungen und ermöglichen es, den Herzmuskel, die Herzklappen und die Herzkranzarterien nicht-invasiv zu beurteilen“, erklärt Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Lehmkuhl, Chefarzt der Klinik für Radiologie am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt. In seinem Vortrag gibt er einen Überblick über die Möglichkeiten von MRT und CT bei Erkrankungen des Herzens.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 20. November um 19 Uhr im Vortragsraum der Herz- und Gefäß-Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Pressekontakt

Daniela Kalb
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
RHÖN-KLINIKUM AG 
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail